top of page

Crazy Life - Unternehmerin & Mama

. . wie das Zitat einer erfolgreichen Kollegin und zweifach Mama auf dem "Woman for future" Tag:

"Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt."


Plötzlich ist alles anders, so viel schöner, so viel emotionaler, so viel ängstlicher, so viel mutiger, so viel liebevoller, so viel bunter, so viel stressiger, so viel aufreibender und so viel chaotischer.

Was ich damit sagen möchte: Du trägst Dein Kind 9 Monate unter Deinem Herzen, denkst du wärst darauf vorbereitet und dann kommt dein kleiner Zwerg und dein Leben ändert sich von heute auf morgen.


Wir Mamas sind völlige Planungs- und Organisationskünstler, wir managen den Alltag und versuchen alles unter einen Hut zu bekommen und sind gleichzeitig alles, wie sagt man so schön:

Wir führen ein erfolgreiches Familienunternehmen und dann kommt da auch noch die liebe Selbstständigkeit.

Echte Powerfrauen, die den Alltag rocken und immer gefühlt auf 10 Hochzeiten gleichzeitig tanzen.

Am Ende des Tages haben wir meistens doch immer alles geschafft, was wir uns vorgenommen haben.

Und JA: Der Alltag mit Kind verläuft immer anders als geplant, aber seien wir doch mal ehrlich, ist nicht das, dass was unser Leben so schön macht? Der Alltag als Mama und Unternehmerin ist immer wie eine Pralinenschachtel, ich bin gespannt was mich morgen überrascht :-)


Ich habe lernen müssen, nichts mehr planen zu können und gut kann ich das nach 12 Monaten immer noch nicht, aber muss ich auch nicht. :-) Es kommt wie es kommt und es gibt gute und schlechtere Tage und es gibt Dinge, die einen traurig machen und Dinge, die einem im nächsten Moment wieder zeigen, dass jeder Zweifel umsonst war.

Das einzige was man nie vergessen sollte ist: Ich glaube an MICH und meine Träume, denn ich bin der Meinung dass alle Dinge, die wir aus Überzeugung oder Liebe machen, nur gut werden können.


Wie lange habe ich mir ein Team gewünscht, mit Mädls, die genau zu mir passen, siehe da, dass Universum hat es gut mit mir gemeint.

Mein Wunsch war immer, dass mein Unternehmen irgendwann mal eine große Kooperationsanfrage bekommt, siehe da, nach 3 Jahren kam sie und ich bin so stolz.

Gedanken sind Kräfte und mir gelingt das auch oft so gar nicht, trotzdem ist mein innerliches Bestreben immer meine Visionen und Träume zu verwirklichen und dafür jeden Tag mein Bestes zu geben und auch wenn es mal einen schlechten Tag gibt, stehe ich am nächsten Morgen auf und mache weiter.

Glaubt an Euch und eure Träume und gebt jeden Tag ein bisschen mehr, ihr werdet sehen Eure Träume werden irgendwann Realität.

Trotz vieler Schicksalsschläge hatte ich die Kraft nie aufzugeben und ich bin stärker denn je und vor allem glücklich. Mein Sohn soll stolz auf seine Mama sein, ich glaube das ist ein weiterer Grund warum wir

Mama´s so viel mehr Energie haben, wir haben einen unglaublichen Antrieb, UNSERE KINDER.



Noch ein kleines Zitat zum Schmunzeln aus einer besonderen Stellenanzeige:

" Wir suchen 5 fleißige Männer, oder 1 Frau :-)"


Ganz mein Humor.

Lasst ein bisschen Liebe da.

Eure Franzi


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page